Sozialpädagogik und Schulsozialarbeit

Wir freuen uns, an unserer Schule sowohl den Fachbereich Sozialpädagogik, als auch den Fachbereich Schulsozialarbeit (im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes) anbieten zu können.

 

 

Sozialpädagogik an der Stakerseite- unsere Sozialpädagogin stellt ihre Arbeit vor

Liebe Eltern,

mein Name ist Silvia Semrau und ich bin als Sozialpädagogin an der Stakerseite beschäftigt. Zu meinen Aufgaben gehört es, den Übergang von Kita zu Grundschule für Ihre Kinder so positiv wie möglich zu gestalten. Dazu arbeite ich intensiv mit den Kitas zusammen und lerne die Kinder unserer neuen ersten Schuljahre schon alle vor der Einschulung kennen. Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt besteht in der Förderung von Kindern in der Schuleingangsphase (1. und 2. Schuljahr). Dazu gehören die Bereiche Feinmotorik, Psychomotorik, Wahrnehmungsfähigkeit, Sprach- und Sprechfähigkeit, Mengen- und Zahlenverständnis, Konzentration und Ausdauer.

Ich arbeite eng mit den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern und auch außerschulischen Institutionen, wie zum Beispiel Ergotherapeuten und Logopäden zusammen.

Grundsätzlich habe ich auch eine beratende Funktion im Schulalltag Bezug auf Erziehungsfragen oder die Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule.  Sowohl das Kollegium, als auch Sie als Eltern, können immer auf meine Mitarbeit zurückgreifen.

Ich freue mich auf eine erfolgreiche und gute Zusammenarbeit und bin für Sie über das Sekretariat der Schule oder über E-Mail erreichbar.

Herzliche Grüße,

Silvia Semrau

(Dipl. Sozialpädagogin)

 

Terminvereinbarung:

Sekretariat: 02131- 6619330

E-Mail: silviasemrau@yahoo.de

 

 

 

Schulsozialarbeit im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes an der Stakerseite- unsere Schulsozialarbeiterin stellt ihre Arbeit vor

Als Schulsozialarbeiterin biete ich Eltern, Schülerinnen und Schülern und Lehrerinnen und Lehrern Unterstützung und Beratung im Schulalltag an.

Für dich als Schülerin oder Schüler nehme ich mir Zeit für Gespräche. Ich helfe dir, wenn du Probleme in der Schule oder zu Hause hast. Ich unterstütze dich bei Konflikten mit Mitschülern und wir suchen zusammen nach einer guten Lösung. Sprich mich einfach an.

Benötigen Sie als Eltern Unterstützung bei schulischen oder familiären Problemen und Erziehungsfragen, oder Beratung in schulischen Fragen, beispielsweise bei Schwierigkeiten mit Ihrem Kind wie Verhaltensauffälligkeiten, Schulunlust, Leistungsauffälligkeiten oder in anderen Bereichen? In Zusammenarbeit mit der Klassenlehrerin/ dem Klassenlehrer Ihres Kindes unterstütze ich bei der Findung möglicher Lösungswege und vermittle gegebenenfalls andere Hilfsangebote.

Zudem berate ich Sie rund um das Thema „Bildungs- und Teilhabepaket“, helfe Ihnen bei der Antragstellung oder bei Schwierigkeiten im Bewilligungsverfahren.

Neben der pädagogischen Beratung und der Beratung zum Bildungspaket unterstütze ich Schule und Kollegium in verschiedenen Bereichen des Schulalltags. Lehrerinnen und Lehrer unterstütze ich bei der Begleitung von Klassen, insbesondere in den Klassen des dritten und vierten Jahrganges. Diese Arbeit erfolgt beispielsweise in Form von Sozialtrainings und einer geplanten Streitschlichter- AG.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit!

Herzliche Grüße,

Christine Hüschelrath

(Dipl.- Pädagogin)

Schulsozialarbeiterin im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes

 

Terminvereinbarung:

Eltern: Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin (telefonisch oder per E-Mail), damit ich mir ausreichend Zeit für Sie nehmen kann

Schüler*innen: Bitte sprecht mich in den Pausen an. Ich entscheide, ob ich direkt mit euch sprechen kann oder besser einen späteren Termin mit euch vereinbare

 

Kontakt                                

Mobil: 0172 – 82 32 16 2

Email: c.hueschelrath@but-neuss.de